Montag, 4. Dezember 2017

zwar Nadel - aber Stricknadel

... den habe ich im Netz gefunden und da konnte ich einfach nicht anders - Umsetzen war selbstverständlich.



Donnerstag, 5. Oktober 2017

Sodala, nun ist ziemlich alles fertig , was so genäht gehört 😍 und ich kann mich wieder schön langsam dem Scrappen "hingeben". Meine Nähmaschine hat sich jetzt sehr wohl eine kleine Auszeit verdient - zumindest so lange bis eine neue Idee ins Haus "flattert" 😂

Pinterest war mir da eine riesengroße Hilfe, und ich danke allen - die ihre Werke einstellen und auch freigeben, damit man sich Anregungen, Schnitte und Hilfe holen kann.


so mancher Fußballfan hat seine wahre Freude damit

gewappnet für die erste große Feier

 


 
warm ums Bäuchlein

Sabbern erlaubt

 
Nähchaos pur


 
jetzt kanns ruhig kühler werden


so eine "Viecherei"

strampeln erlaubt

Schlaf - statt Hundeknochen


alles beisammen


Tripp trapp

Stillhilfe mal anders


 
guck guck

und nochmals sortiert


jö, das ganze Dorf in einem Raum

uiiiiii - ist der bequem - ein Sitzsack
der sicher länger in Gebrauch sein wird

Schön, dass du da warst und mit mir ein wenig die Freude am Nähen teilst.
Tschüss bis bald




Mittwoch, 16. August 2017

Ups,

hat vielleicht doch ein wenig länger gedauert - aber: hier bin ich wieder.









                                                                            aus alt
mach neu






Meine Nähmaschine hat sich nun wahrlich eine Auszeit verdient, denn sie schnurrte in den vergangen Wochen wie ein kleines Kätzchen. 😉

Freitag, 25. November 2016

Nun ziehe

ich mich in meine "Weihnachtswerkstatt" zurück und melde mich nach den Feiertagen wieder.
Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Adventzeit und vor allem ein geruhsames, besinnliches Weihnachtsfest.
Bis bald

Heidi

Manchmal

zerrinnt einem die Zeit nur so zwischen den Fingern - kennt ihr das?
Mir ist es in den letzten Monaten so ergangen - jedoch in den vergangenen Tagen habe ich sie mir einfach genommen - die Zeit, um wieder kreativ zu sein ....... und das entstand:

eine "Kulturtasche" für einen ganz lieben Freund zum Geburtstag bzw. zur Pensionierung, denn jetzt hat er ja "Zeit" um sie auch auszuführen.
Jeansstoff und Kunstleder vertragen sich hier ziemlich gut und gefüttert ist das gute Ding mit einem Wachstischtuch, damit so manche "Pfütze" rausgewischt werden kann.

Mittwoch, 7. September 2016

Herausforderungen

sind da, um angenommen zu werden. Und das war wirklich eine sehr große Herausforderung für mich. Eine Handpuppe, ohne Schnitt oder jeglicher Vorlage, zu nähen.
Aber was tut man denn nicht alles, nur um seinem Kind eine Freude zu bereiten? Mama ziemlich alles.
Also ran an die Nähmaschine und aus einer alten Jeansjacke und einem Stück Filz entstand dieser lustige Wicht.
Die Marienkäfergruppe hat ein neues "Haustier".



Montag, 15. August 2016

Ich glaube

keine Mutter kann nein sagen, wenn die Tochter um etwas bittet - oder?
auch wenn der Stoff gerade nicht so der eigene Geschmack ist - aber ist doch egal - Hauptsache die Besitzerin hat Freude damit.